HR015 Hamburger Bier

 

Bier aus Hamburg! Was noch vor einigen Jahren mit nur an die drei verbliebenen Braustätten nach einem Entwicklungsland in Sachen Bierproduktion aussah, war vor über 500 Jahren der ultimative Hotspot des Bierbrauens und des Handels mit dem wohl wichtigsten Nahrungs- und Rauschmittels des Mittelalters überhaupt. Das “Brauhaus der Hanse” wurde Hamburg genannt und mit seinen mehr als 500 Brauereien bei nur ca. 10.000 Einwohnern im 14. Jahrhundert versteht man warum.

Hamburger Bier - Bierflasche zwischen zwei Holzfässern in der Kehrwider Kreativbrauerei

Bierbrauen in Hamburg

 

Heute entwickelt sich wieder eine aufregende Kreativ- und Craft-Bierszene in der Hansestadt die durch Vielfalt in Sorten, Geschmack und Etikettendesign sowie hervorragende Qualität glänzt! Es tut sich also seit einiger Zeit wieder was in Sachen Brauwesen in Hamburg und ganz Deutschland. Hamburg und Berlin fallen aktuell als kreative Brauorte auf, insbesondere weil hier an viele lokale, regionale und auch internationale Biertraditionen angeknüpft wird: Indian Pale Ale, Berliner Weiße, Stout oder Porter sind nur einige der Sorten die neben dem Pils wieder in den Regalen zu finden sind.

Hamburger Bier - Ralf Wiechmann und Oli Wesseloh im Gespräch in der Kehrwieder Kreativbrauerei

Ralf Wiechmann und Olli Wesseloh in der Kehrwieder Kreativbrauerei

 

Zeit also, dass sich das hafenradio ausgiebig dem Thema Bier in Hamburg widmet. Wir haben uns in Hamburg Sinstorf in den Räumen der Kehrwieder Kreativbrauerei mit dem Brauer und Inhaber Olli Wesseloh und dem bierkundigen Historiker und Archäologen Ralf Wiechmann vom Museum für Hamburgische Geschichte  getroffen, um über Bier zu sprechen.

 

 

Ralf Wiechmann

Ralf Wiechmann

Dr. Ralf Wiechmann hat Ur- und Frühgeschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde in Kiel und München studiert. 1994 erhielt er den Preis der Landeshauptstadt Kiel zur Förderung der Wissenschaft. Seit 1994 ist Ralf wissenschaftlicher Abteilungsleiter am Museum für Hamburgische Geschichte für die Bereiche Mittelalter und Numismatik. Seit 2007 ist er stellvertretender Direktor des Museums. Von 1994 an ist Ralf Vertreter Hamburgs in der Numismatischen Kommission der Länder in der Bundesrepublik Deutschland. Forschungsschwerpunkte sind: Stadtgeschichte Hamburgs sowie Münz- und Geldgeschichte Norddeutschlands und Skandinaviens.

Ralf bereitet derzeit die Ausstellung “Kein Bier ohne Alster. Hamburg – Brauhaus der Hanse.” im Museum für Hamburgische Geschichte vor. Die Ausstellung kann vom 7. September 2016 bis zum 12. März 2017 im Museum am Holstenwall 24 besucht werden.

Als Appetitanreger hier ein kurzer Auszug aus dem Pressetext: “Im Rahmen der Ausstellung soll an Originalobjekten, schriftlichen Quellen, Modellen sowie inszenatorischen Elementen die Entwicklung des Bierbrauens in Hamburg nachgezeichnet werden. Ausgehend von den ersten Hopfenfunden in der Wikingersiedlung Haithabu wird die Bedeutung des Bieres als Grundnahrungsmittel der mittelalterlichen Bevölkerung deutlich gemacht, um dann einen Ausblick in die Moderne mit ihren industriellen Produktionsweisen und in die Gegenwart zu werfen.”

Ein Besuch der Ausstellung wird sicherlich spannend! Und wer weiß, vielleicht wird es im Rahmen der Ausstellung auch die Chance geben, das eine oder andere Craft-Bier zu verköstigen.

 

Olli Wesseloh in der Kehrwiederbrauerei

Olli Wesseloh

Oliver Wesseloh ist Dipl.Ing für Brauwesen, Biersommelier und Brauereiberater. Er war viel unterwegs – in der Karibik, dann in Süd-, später in Nordamerika.  Er “sah das Licht” als er in den USA mit den kleinen, unabhängigen Brauereien zusammengearbeitet hat. Die Kreativität und Geschmacksvielfalt der amerikanischen Craft Brewer hat ihn nachhaltig beeindruckt. Seit dem Frühjahr 2012 ist er Diplom-Biersommelier und kehrte im Sommer 2012 mit seiner Familie zurück nach Deutschland wo er mit dem Aufbau der Kehrwieder Kreativbrauerei  begann. Im September 2013 hat er die Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier gewonnen.

 

Links zu den Themen

Wikipedia – BierPodcast Chaosradio Express CRE194 – Bier, Podcast Küchenradio – KR374 Privatbrauerei Bock, Podcast Die Bierprobierter, Podcast WRINT Wer redet ist nicht tot – WR131 Ortsgespräch: Andreas Bogk (Bier), Podcast SWR2 Wissen – Die neue Bier-SzeneKreativbrauerei Kehrwieder, Museum für Hamburgische Geschichte – Ausstellung “Kein Bier ohne Alster”, “Craft Bier” – Zeit Online, Wikipedia – Craft-Bier – MikrobrauereiVLB Berlin – Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin e.V.Forschungszentrum Weihenstephan für Brau- und Lebensmittelqualität, Bier in Hamburg, Mehr zu Kraft- und Kreativer bei den “Hopfen Helden”, Blog von Peter Eichhorn

Christoph Haffner

Christoph Haffner

Autor

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Gibt es eigentlich Abhandlungen, nach denen der geneigte Craft-Brauer das Äquivalent zu HEMA (Historical European Martial Arts, also historiche Kampfkünste) betreiben kann?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.